Berechnung von WLAN - Netzabdeckung

Mit einer speziellen Software zur Berechnung von WLAN - Netzen (RASM = RoamAbout Switch Manager) kann eine optimale Abdeckung ermittelt werden. Das gilt sowohl für die Positionierung und Anzahl der benötigten Sender/Empfänger - Geräte (sog. Access Points), als auch für die einzusetzende Hardware (Switche). Diese sind in der Lage ihre Sendeleistung automatisch an die momentane Datenübertragung anzupassen. Bei Ausfall eines Access Points übernehmen die anderen seine Arbeit (Redundanz).

So besteht die Möglichkeit bei der Planung von Netzwerkverkabelungen neuer Büro- oder Geschäftsräume, die Positionen der Access Points bereits im Vorfeld zu berücksichtigen. Gleiches gilt natürlich auch bei bestehenden Örtlichkeiten.