Vermessungstechnik und GIS
Mit unserem erfahrenen Team bieten wir ein umfangreiches Leistungsspektrum in der Ingenieurvermessung sowie der Netzdokumentation.

Die wichtigsten Bereiche sind

  • Digitale Vermessungstechnik
  • Ersterfassung von analogen, papierhaften Planwerken und Überführung in geographische Informationssysteme (GIS)
  • Graphische Datenverarbeitung und CAD-Dienstleistungen

Wir sind Ihr kompetenter Partner in allen Belangen der Netzerfassung und -dokumentation.



Digitale Vermessungstechnik - Grundlage für vollständige Bestandsdokumentationen
Wichtigste Voraussetzung für die wirtschaftliche Betriebsführung von Leitungsnetzen aller Art ist eine aktuelle und umfassende Bestandsdokumentation auf Basis digitaler Flurkarten.

Eine moderne Bestandsführung beruht auf der digitalen Einmessung aller Leitungen, bei Neuverlegungen direkt am offenen Graben. Wir setzen hierzu aktuelle Tachymeter und GPS-Systeme ein.

 
GIS-Systeme - Modernes Werkzeug für Bestandsführung und Beauskunftung
Mit einem geographischen Informationssystem bietet sich dem Anwender eine konsolidierte Datenhaltung für graphische Lagepläne kombiniert mit objektorientierten Sachdaten. In einer einzigen Datenbank werden alle Informationen Ihrer Netze zentral verwaltet, wodurch Mehrfacherfassungen und Redundanzen komplett vermieden werden.
 
CAD-Dienstleistungen und Graphische Datenverarbeitung
Auch wenn Sie (noch) kein GIS einsetzen: von uns erhalten Sie alle Dienstleistungen rund um das Thema CAD. Wir erstellen und pflegen Ihren Datenbestand auch in Standard-CAD-Systemen.

Bei uns sind vorwiegend AutoCAD-Produkte im Einsatz, wir verwenden aber auch beliebige andere Softwarepakete, wenn der Kunde dies wünscht.